TOP Ö 2.1: Breitbandausbau in Kitzingen;
Breitbandförderverfahren des Freistaates Bayern;
Ergebnis des Auswahlverfahrens

Beschluss: beschlossen

Abstimmung: Ja: 28, Nein: 0

 

  1. Vom Sachvortrag Nr. 2015/127 wird Kenntnis genommen.
  2. Die Ausbaumaßnahmen zur Schließung der Versorgungslücken im Breitbandnetz der Stadt Kitzingen sind durchzuführen.
  3. Den Auftrag erhält die Deutsche Telekom AG gemäß Ihrem Angebot vom 17.4.2015.
  4. Entsprechende Haushaltsmittel sind durch die Finanzverwaltung zur Verfügung zu stellen.
  5. Die Verwaltung wird beauftragt, die Zuschüsse zeitnah anzufordern.