TOP Ö 4: Regionalplan der Region Würzburg - Fortschreibung Kapitel B X "Energieversorgung", hier: Anhörungsverfahren mit Einbeziehung der Öffentlichkeit

Beschluss: beschlossen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0, Anwesend: 12

A. Stadtplaner Neumann geht ausführlich auf die Fortschreibung des Regionalplanes ein und verweist auf die Stellungnahme der Stadt Kitzingen.

Stadträtin Kahnt ist der Auffassung, dass neben der Fernwärme auch die zentrale Versorgung über Blockheizkraftwerke bzw. Photovoltaikanlagen genannt werden sollten.

Oberbürgermeister Müller sagt dies zu.

 


 

1.        Vom Sachvortrag wird Kenntnis genommen.

 

2.        Der Stadtrat nimmt das gemäß Abschnitt 1.3 im Kapitel B X „Energieversorgung“ der Fortschreibung des Regionalplans formulierte Ziel der Raumordnung zur Trassenbündelung zur Kenntnis.

Es wird künftig im Rahmen der vorbereitenden Bauleitplanung seine Berücksichtigung finden.

 

3.        Der Stadtrat äußert sich zu Abschnitt 4.1 des Kapitels B X „Energieversorgung“ der Fortschreibung des Regionalplans wie folgt:

 

„Zum gegenwärtigen Zeitpunkt erscheint eine Fortschreibung dieses Ziels nicht hinreichend begründet. Daher sollte vor genauer Prüfung der Umsetzbarkeit eine entsprechende Zielfestlegung aus Sicht der Stadt Kitzingen nicht erfolgen.“