Generalsanierung Dreifeldschulsporthalle Kitzingen/Sickergrund

Betreff
Generalsanierung Dreifeldschulsporthalle Kitzingen/Sickergrund; Auftragserhöhung der Dachdeckerarbeiten
Vorlage
2017/271
Art
Sitzungsvorlage (Beschluss)

1.    Ausgangslage

 

Die Dreifeldschulsporthalle im Sickergrund mit ca. 300 Zuschauerplätzen ist zwischenzeitlich ca. 34 Jahre alt und befindet sich auf Grund ihres Baualters in einem sanierungsbedürftigen sowie energetisch schlechten Zustand und entspricht nicht den aktuell geltenden Vorschriften (Energieeinspaarverordnung, Brandschutz etc.).

 

Die Dreifeldschulsporthalle ist mit Sportveranstaltungen stark ausgelastet. Die bevorstehende Generalsanierung wird deshalb erst erfolgen, wenn die Zweifeldschulsporthalle im Deusterpark errichtet ist.

 

Die Dachdeckerarbeiten wurden wie geplant im Februar 2017 ausgeschrieben. Die Submission wurde am 27.03.2017 durchgeführt. Nach formeller, rechnerischer, technischer und wirtschaftlicher Überprüfung wurde der Auftrag an die Firma Handschuh GmbH, Schweinfurt, vergeben.

 

 

2.    Auftragserweiterung/Kostenberechnung/Finanzierung

 

Die Kostenangaben stellen Bruttosummen einschl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 % dar.

 

Kostenberechnung

400.000,00 €

 

 

Auftragsvergabe Handschuh

328.844,96 €

+Zusatzarbeiten

 +42.227,89 €

 

 

Neue Auftragssumme

371.072,85 €

Differenz zur Kostenberechnung

-28.927,15 €

 

Da die Nachtragshöhe mehr als 10 % der ursprünglichen Auftragssumme beträgt, sind die Nachträge zu beschließen. Die erforderlichen Mittel stehen im Haushalt bereit.

 

Der Nachtrag ist wegen zusätzlicher Maßnahmen im Dachbereich dringend erforderlich. Diese konnten erst mit der Teilabdeckung des Daches erkannt werden. Weitere Ausführungen dazu im nichtöffentlichen Dokument.

 

 

3.    Ausführungsstand

 

Die Dachdeckerarbeiten wurden pünktlich vor den Sommerferien begonnen und sind fristgerecht abgeschlossen.

Die Schlussrechnung liegt noch nicht vor.

 

 

4.    Weiteres Vorgehen

 

Geplante Bauabnahme:                                                               KW49/2017

Übergabe Dokumentation Gebäudemanagement:                     KW50/2017

 

1.    Vom Sachvortrag wird Kenntnis genommen.

 

2.    Der Auftrag an die Firma Handschuh (Dachdeckerarbeiten) wird von 328.844,96 € um 42.227,89 € auf 371.072,85 € erhöht.