Betreff
Antrag der Bayernpartei vom 14.02.2021; Ergänzungsantrag vom 29.06.2022
hier: Bike-o-mat
Vorlage
2022/169
Art
Sitzungsvorlage (Beschluss)

Auf die Anlage 1 und Anlage 2 wird verwiesen.

 

Der Antrag vom 14.02.2021 zielt im Wesentlichen darauf ab, dass auf beiden Mainseiten entlang des Mainradweges jeweils ein Bike-o-mat aufgestellt wird.

Im Ergänzungsantrag vom 29.06.2022 werden als zusätzliche Standorte das neue Bahnhofsareal sowie der neue Parkplatz Bleichwasen vorgeschlagen.

 

Ein Bike-o-mat benötigt einen Stromanschluss und ist fest mit dem Untergrund verbunden.

Insofern ist ein Standort im Überschwemmungsbereich des Maines als kritisch zu betrachten.

Im Hochwasserfall ist ein Rückbau bzw. eine Sicherstellung des Inhaltes vom Bauhof nicht zu leisten.

 

Die Kosten für einen Automaten betragen bei einer Laufzeit von 3 Jahren 8.139,60 € zzgl. 500 € für die Lieferung und Aufstellung. Der Vertrieb erfolgt in Deutschland nur von einer Firma; weitere Anbieter gibt es nicht.

 

Nach Ausführungen des Antragstellers soll hierdurch insbesondere eine Versorgung an Wochenenden sowie an Feiertagen sichergestellt werden.

 

Es ist abzuwägen, ob die Stadt Kitzingen durch die anfallenden Ausgaben einen nicht einheimischen Anbieter unterstützen will.

 

des Antragstellers:

 

  1. Die Stadtverwaltung prüft, an welchen zwei Standorten ein Bike-o-mat aufgestellt werden kann (Berücksichtigung von Hochwasser, Stromanschluss etc.).

  2. Nach Prüfung des Standortes wird der Antrag dem Stadtrat zeitnah, noch vor Beginn der Tourismussaison zur Abstimmung vorgelegt.

  3. Die erforderlichen Mittel von jeweils 500 € für die Bereitstellung sowie von 280 € monatlich für die nächsten 36 Monate werden im Haushalt 2021 eingestellt.