Einziehung beschränkt-öffentlicher Weg Fl.Nr. 4297 (Tfl.) und 2000/3 (Tfl.) sowie öffentlicher Feld- und Waldweg Fl.Nr. 4297 (Tfl.)

Betreff
Einziehung beschränkt-öffentlicher Weg Fl.Nr. 4297 (Tfl.) und 2000/3 (Tfl.) sowie öffentlicher Feld- und Waldweg Fl.Nr. 4297 (Tfl.)
Vorlage
2017/249
Art
Sitzungsvorlage (Beschluss)

 

  1. Der Einleitung des Einziehungsverfahrens für die Teilflächen des beschränkt-öffentlichen Weges Fl.Nr. 4297 und 2000/3 sowie des öffentlichen Feld- und Waldweges Fl.Nr. 4297 (siehe beiliegender Lageplan – Anlage 2) wurde mit Beschluss des Verwaltungs- und Bauausschusses vom 22.06.2017 unter Ziffer 2. A)  zugestimmt (siehe Anlage 1).

 

  1. Die Absicht der Einziehung für die o.g.  Teilflächen wurde vom 30.06.2017 – 05.10.2017 ortsüblich bekanntgemacht. Da hiergegen keine Einwände eingegangen sind, werden die Teilflächen  gemäß Art. 8 Abs. 1 BayStrWG eingezogen.

 

 

 

 

  1. Vom Sachvortrag wird Kenntnis genommen.

 

  1. Die Teilflächen des beschränkt-öffentlichen Weges Fl.Nr. 4297 und 2000/3 und des öffentlichen Feld- und Waldweges Fl.Nr. 4297 sind gemäß Art. 8 Abs. 1 BayStrWG einzuziehen.